Newsletter

Werte Gäste!

Derzeit läuft parallel zur Umgestaltung des Lokals ein Übergangsbetrieb mit Veranstaltungen und Konzerten in jenen Bereichen, die bereits fertiggestellt wurden.
Diese Bereiche, d.h. der KONZERTSAAL, die WEINBAR sowie die SEKTBAR stehen auch zur Vermietung für Ihre Feste und Veranstaltungen zur Verfügung.
Anfragen unter office@schwarzberg.wien
Die offizielle Eröffnung des SCHWARZBERG findet im September 2015 statt. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

the unknown road ahead – contemporary songwriting

KONZERTSAAL
the unknown road ahead – contemporary songwriting

LIVE MUSIC & DJ

*VVK läuft über wp@lisehuber.com - wir werden am Abend eine Namensliste mit den reservierten VVK Tickets führen.

Einlass: 
21h
Eintritt: 
7€ / Vorverkauf * 5€

Americana Fest warm-up: JASON EADY & COURTNEY PATTON (USA): Country Songwriter aus Texas, CARROLL CREEK (A, Bruno & Tine von den Neatpickers)

KONZERTSAAL
JASON EADY & COURTNEY PATTON (USA): Country Songwriter aus Texas, CARROLL CREEK (A, Bruno & Tine von den Neatpickers)

Pic by  kokefm 

JASON EADY (voc., git.)

COURTNEY PATTON   (voc., git.) 

Der texanische Singer/Songwriter JASON EADY bezeichnet seine Musik selber als Country, real Country sollte man dazu sagen – abseits von glatter „radio friendly“ Popmusik, die in den USA gern als Country angesehen wird. In seinem bekanntesten Song „AM Country heaven“ setzt er sich genau damit auseinander – dem „AM Country heaven“  ist die „FM Country hell“ gegenüber gestellt – das alles wird aber nicht bierernst, sondern mit einem kräftigen Schuss Humor abgehandelt. Sein letztes Album „Daylight and dark“ wurde immerhin in die top 50 Alben 2014 des renommierten NO DEPRESSION Magazins gereiht – die Liste gibt´s hier: http://nodepression.com/article/nd-readers-poll-results-top-50-albums-2014     

COURTNEY PATTON, seine Partnerin,  macht Songs an der Grenze von folkigem Songwriter Sound und akustischem Country – ihr Debut Album „Triggering a flood“   bekam sehr gute Kritiken in den USA, sie tourt sowohl solo, als auch mit JASON EADY – am 2. Album wird gerade gearbeitet – gemeinsam verspricht ihr Gig einfach ein schönes, erdiges Country Konzert, zweier hervorragender Songwriter + Interpreten. 

www.jasoneady.com 

www.courtneypatton.com 

Videos:  https://www.youtube.com/watch?v=NCrWp1kPHtw 

https://www.youtube.com/watch?v=w1BbzUHLWBo

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

CARROLL CREEK (A, Bruno & Tine von den Neatpickers)

CARROLL CREEK (A/CH)    

BRUNO GEISSMANN (voc., git.)

TINE WIDMANN  (voc.) 

Soloprojekt der beiden Stimmen der NEATPICKERS -  feine Songauswahl mit einigen der schönsten Duette der Countrymusik (u.a. John Prine/Iris DeMent), und vielen weiteren  grossartigen Songs von Bob Dylan bis Hank Williams. Dazu kommen eigene Lieder , die sich vor den grossen Vorbildern nicht zu verstecken brauchen, neben NEATPICKERS Songs gibt´s bei CARROLL CREEK immer wieder auch ganz neues aus der Feder von Bruno GEISSMANN zu hören. 

www.neatpickers.com 

 

AMERICANA FEST

NO DEPRESSION präsentiert:

2nd AMERICANA FEST WIEN

von 10. September bis 6. November 2015

Veranstaltet werden 18 bis 20 Clubkonzerte in verschiedenen Musikclubs in Wien.

Ein großes Anliegen des Veranstalters Othmar Loschy ist es, neben den internationalen Bands/SängerInnen viele heimische Acts zu präsentieren.

Americana ist eine Bezeichnung für einen von Folk, Blues, Rhythm & Blues und Country beeinflussten Musikstil. Dieser kann auch Singer-Songwriter-Musik, Rock oder ¬Southern-Rock beinhalten; inhaltlich verwandte Begriffe sind Roots-Rock und Alternative Country.

Vorverkauf und Infos auf : http://www.americanafestwien.at

AMERICANA FEST – MEENA CRYLE & CHRIS FILMORE (A)

KONZERTSAAL
MEENA CRYLE & CHRIS FILMORE (A)

Pic by DIETMAR LIPKOVICH

Acoustic night & special guests
Anschließend DJ Line

MEENA CRYLE (voc., git.)
CHRIS FILMORE (acoustic & slide git.)
& LA BANDA INCOGNITO

Eine grosse Freude, dass MEENA & CHRIS beim 2. Americana Fest mit dabei sind, vor allem mit einem besonderen, akustisch akzentuierten, Programm – im Mittelpunkt stehen die hervorragenden Songs von Meena, die auch international mehr als konkurrenzfähig sind - die letzten Jahre brachten für die Band Torneen durch halb Europa, auch in den USA spielte man erfolgreich (und nahm in Chicago die CD „Try me“ auf, die international für Furore sorgte). Meena & die Chris Filmore Band gelten hierzulande als der Blues-Szene zugehörig, aber davon hat man sich dank des hervorragenden Songwritings und auch durch Erweiterung des musikalischen Horizonts auf verschiedene Genres , sowie besonders gut produzierte CDs längst abgesetzt. Soul, Rhythm´n´Blues, Country, auch klassischen Songwriter Sound hört man da, auf allerhöchstem internationalem Level – nicht umsonst ist man beim renommierten RUF RECORDS Label unter Vertrag. Mit LA BANDA INCOGNITO werden an diesem Abend die Songs in ungewohnter und völlig neuer Besetzung mit special guests (t.b.a.) neu interpretiert. Man darf gespannt sein – und sollte das keinesfalls versäumen.

www.meenacryle.com
Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ZOWHP6MpUMQ
https://www.youtube.com/watch?v=I5AC0CErDOo

AMERICANA FEST
NO DEPRESSION präsentiert:

2nd AMERICANA FEST WIEN

von 10. September bis 6. November 2015

Veranstaltet werden 18 bis 20 Clubkonzerte in verschiedenen Musikclubs in Wien.

Ein großes Anliegen des Veranstalters Othmar Loschy ist es, neben den internationalen Bands/SängerInnen viele heimische Acts zu präsentieren.

Americana ist eine Bezeichnung für einen von Folk, Blues, Rhythm & Blues und Country beeinflussten Musikstil. Dieser kann auch Singer-Songwriter-Musik, Rock oder ­Southern-Rock beinhalten; inhaltlich verwandte Begriffe sind Roots-Rock und Alternative Country.

Vorverkauf und Infos auf : http://www.americanafestwien.at

AMERICANA FEST – ERIC TAYLOR (USA)

KONZERTSAAL
ERIC TAYLOR (USA)

Pic by DYLAN WHITING
www.dylanwhiting.com

ERIC TAYLOR (voc., git.)
MATHIAS SCHNEIDER (slide git.)

ERIC TAYLOR ist eine texanische Songwriter Legende, war ein Weggefährte von TOWNES VAN ZANDT & GUY CLARK, seine Songs wurden u.a. gecovert von LYLE LOVETT oder NANCI GRIFFITH, er ist seit 40 Jahren on the road und schlicht eine beeindruckende Persönlichkeit. Beim 1. Americana Festival 2014 war er für viele der musikalische Höhepunkt schlechthin, darum spielt er auch heuer wieder – nur diesmal einen (bzw. sogar 2) Abend lang, wiederum begleitet vom hervorragenden Slide-Gitarristen Mathias Schneider aus Deutschland. Seine Songs gehen unter die Haut und seine Geschichten dazu machen Abende mit ihm zu unvergesslichen Konzerten. Neben dem Konzert im Schwarzberg wird ERIC TAYLOR am Sa., 17.10. einen exklusiven Gig an einem besonderen Ort spielen – dieser wird exklusiv für FESTIVALPASSINHABER/INNEN, No Depression Members, teilnehmende MusikerInnen und geladene Gäste sein – ein Grund mehr, sich einen Pass zu besorgen.

www.bluerubymusic.com

Anschließend DJ Line

AMERICANA FEST
NO DEPRESSION präsentiert:
2nd AMERICANA FEST WIEN
von 10. September bis 6. November 2015
Veranstaltet werden 18 bis 20 Clubkonzerte in verschiedenen Musikclubs in Wien.
Ein großes Anliegen des Veranstalters Othmar Loschy ist es, neben den internationalen Bands/SängerInnen viele heimische Acts zu präsentieren.
Americana ist eine Bezeichnung für einen von Folk, Blues, Rhythm & Blues und Country beeinflussten Musikstil. Dieser kann auch Singer-Songwriter-Musik, Rock oder ¬Southern-Rock beinhalten; inhaltlich verwandte Begriffe sind Roots-Rock und Alternative Country.

Vorverkauf und Infos auf : http://www.americanafestwien.at

AMERICANA FEST – ERIC ANDERSEN (USA)

KONZERTSAAL
ERIC ANDERSEN (USA)

Pic by MEYER ORIGINALS

ERIC ANDERSEN (voc., git.)
INGE ANDERSEN (NL) (voc., git.)
MICHELE GAZICH (IT) (voc., viol.)

Mit ERIC ANDERSEN kommt eine wahre Singer/Songwriter Legende erstmals nach Wien – New York Anfang der 60er Jahre war er Teil der Folk/Songwriter Szene , der auch Bob Dylan, Ramblin´ Jack Elliott, Dave Van Ronk, Tom Paxton oder Judy Collins angehörten – seine Songs wurden von all jenen + u.a. Lou Reed, Peter Paul & Mary, Pete Seeger, Johnny Cash, Willie Nelson, The Band oder dem Kingston Trio gecovert. Mehr als 50 Jahre on the road führt ihn sein Weg endlich auch nach Wien. Zur Zeit wird an einer Filmdokumentation namens „The songpoet“ gearbeitet, und der Begriff trifft auf seine Musik perfekt zu. Gleich an 2 Abenden wird ERIC ANDERSEN mit 2 verschiedenen Programmen gastieren. http://en.wikipedia.org/wiki/Eric_Andersen

Abend 1 im HAUS DER MUSIK wird sich seiner Auseinandersetzung mit literarischen Vorbildern widmen. Im Vorjahr erschien die CD/LP „Shadow and light of Albert Camus“ auf der er Texte von Camus vertonte, zur Zeit arbeitet er an ähnlichem von/über LORD BYRON. Aber auch ein paar seiner bekanntesten Lieder wird´s da – in ganz besonderem Rahmen - zu hören geben.

Abend 2 im SCHWARZBERG (ehem. Ost-Klub) widmet sich dann seinen grossartigen Songs der letzten 50 Jahre – „Violets of dawn“ „Thirsty boots“ „Blue river“ , oder auch Songs seiner grossartigen 90er Jahre Alben „Ghosts upon the road“ und „Memory of the future“. Ausserdem werden seine Frau Inge Andersen (auch als Songwriterin solo gefragt) und der italienische cantautore MICHELE GAZICH einige Lieder zum Besten geben. Michele ist als Liedermacher ebenso gefragt, wie als Begleitmusiker (ua. von Mary Gauthier , mit der er eben auf Irland-Tour war).
www.ericandersen.com
www.michelegazich.it
www.ingeandersen.com

Videos: https://www.youtube.com/watch?v=YhEJ_ZCZuqE VIOLETS OF DAWN
https://www.youtube.com/watch?v=Xk0QFdNnuvg JOHNNY CASH SHOW 1971
https://www.youtube.com/watch?v=xqX8XV2UeXs Time runs like a freight train
https://www.youtube.com/watch?v=0G8Ed8vkuvc MICHELE GAZICH

AMERICANA FEST
NO DEPRESSION präsentiert:
2nd AMERICANA FEST WIEN
von 10. September bis 6. November 2015
Veranstaltet werden 18 bis 20 Clubkonzerte in verschiedenen Musikclubs in Wien.
Ein großes Anliegen des Veranstalters Othmar Loschy ist es, neben den internationalen Bands/SängerInnen viele heimische Acts zu präsentieren.
Americana ist eine Bezeichnung für einen von Folk, Blues, Rhythm & Blues und Country beeinflussten Musikstil. Dieser kann auch Singer-Songwriter-Musik, Rock oder ¬Southern-Rock beinhalten; inhaltlich verwandte Begriffe sind Roots-Rock und Alternative Country.

Vorverkauf und Infos auf : http://www.americanafestwien.at